Bundesliga und Fussball

Die Angebote der Bundesliga live im TV - das geht derzeit nur mit dem Angebote von Sky und Liga Total. Wir haben verglichen: Wo gibt es die Bundesliga, die Champions League, die Europ League und den DFB-Pokal live?

Fussball und Bundesliga im PayTV

Sky Fussball- Jetzt bestellen!
SUCHE

DAZN - Der beste Sport für 9,90 €/mtl. + Gratismonat zum TestenDAZN Erfahrungen, Tests und Kundenmeinungen – DAZN wird im Bereich des Sport-Streamings immer beliebter, denn für 9,99 Euro im Monat kann man hier bis zu 8.000 Sportveranstaltungen im Jahr schauen. Oft wird DAZN mit dem Streaming-Dienst Netflix, der im Unterhaltungsbereich angesiedelt ist, verglichen. Welche Vorteile DAZN zum Streamen von Sport bietet und was noch verbesserungswürdig ist, wird hier zusammengefasst.

Aktuell: DAZN Freimonat zum testen holen

Die Inhalte

Ein wichtiger Punkt, warum DAZN in nächster Zeit nicht relevanter werden könnte, vor allem bei Fußballfans, ist die Übertragung der Champions League. Diese wurde bisher immer im Free-TV übertragen. Das wird sich ab der kommenden Saison, Ende September 2018, jedoch ändern, denn die Übertragungsrechte liegen nun bei Sky und DAZN. Diese übertragen jedoch nicht parallel die Spiele, sondern teilen sich die Übertragung auf. Da jedoch Sky mehr für die Lizenzen bezahlt hat, wird der Großteil der Spiele auch dort laufen. Wer jedoch auf kein einziges Spiel verzichten möchte, muss sich auch DAZN holen. Die Rechte gelten für drei Jahre, sodass die Champions League bis einschließlich der Saison 2020/21 dort übertragen wird.
Im Hinblick auf die Profi-Ligen andere Länder hat DAZN Sky aber sogar schon überholt. Der Anbieter konnte sich zum Beispiel die Lizenzen für die englische Premier League, die Ligue 1 aus Frankreich oder die spanische LaLiga gesichert. Somit können Fußballfans hier ein sehr breites und internationales Angebot bekommen. Lediglich die Bundesliga hat es noch nicht auf DAZN geschafft. Hier müssen sich Nutzer mit den Highlights und Zusammenfassungen zufrieden stellen.
DAZN bietet jedoch nicht nur europäischen Fußball. Auch andere Sportarten sind hier vertreten. Das sind zum einen eher ausgefallene Sportarten wie Golf oder Sportfischen aber auch amerikanische Sportarten, die in Deutschland immer beliebter werden. So gibt es zum Beispiel auch die Übertragungen der NFL, NBA und Baseball. Hier ist es jedoch oft so, dass die Spiele samt Kommentatoren aus dem amerikanischen Raum übernommen werden. Hier sollte man also auch dementsprechende Englischkenntnisse mitbringen, wenn man die Kommentatoren verstehen möchte.

Video: DAZN Im Test

Benutzerfreundlichkeit und Qualität

Positiv wird auch von vielen das einfache Anmelden und die übersichtliche App empfunden. Zur Anmeldung benötigt man lediglich E-Mail-Adresse, Passwort und die Bankverbindung oder eine andere Zahlungsmethode. mehr persönliche Daten muss man nicht angeben. Für die Nutzung auf iPhone, Amazon Fire TV Stick, SmartTV und andere Anwendungen gibt es eine eigene App, die übersichtlich ist und dem Aufbau der Netflix-App ähnelt.
Weitere positive Punkte, die man erwähnen sollte, sind zum Beispiel das parallele Streamen von Inhalten, denn man kann mit einem Konto auch mehrere Geräte gleichzeitig zum Streamen nutzen. Außerdem kann man innerhalb eines Streams auch bis zu 30 Sekunden zurückspringen um verpasste Momente zu wiederholen und wieder über eine Schaltfläche zum Live-Moment kommen. Auch die Möglichkeit ein Standbild aufzunehmen ist hier gegeben.
Das Angebot ist außerdem übersichtlich gestaltet. Man kann auf der Internetseite nachvollziehen, welche Spiele in den nächsten Tagen übertragen werden oder vor kurzem übertragen wurden. Dabei kann man auch nur einzelne Sportarten auswählen und muss sich so nicht mit den Sportarten, die einen nicht interessieren, auseinander setzen. Sogar einzelne Clubs lassen sich auswählen, sodass man einen guten Überblick bekommen kann.
Ein Kritikpunkt an diesem Anbieter ist jedoch, dass die Stabilität und Bildqualität des Streams noch nicht ausgreift ist.  Die Bildqualität liegt entweder bei Full HD, HD oder Standardauflösung, Welche Auflösung genutzt wird, kann man nicht manuell entscheiden, sondern wird nur über die Internetverbindung festgelegt. Hier kommt jedoch gelegentlich die Kritik auf, dass die Qualität trotz sehr guter Internetverbindung nicht sonderlich gut war. Daran könnte DAZN also durchaus noch arbeiten.

Video: DAZN in der Kundenbewertung

 







Eine Kommentar abgeben oder eine Frage stellen