Bundesliga und Fussball

Die Angebote der Bundesliga live im TV - das geht derzeit nur mit dem Angebote von Sky und Liga Total. Wir haben verglichen: Wo gibt es die Bundesliga, die Champions League, die Europ League und den DFB-Pokal live?

Fussball und Bundesliga im PayTV

Sky Fussball- Jetzt bestellen!
SUCHE

DAZN - Der beste Sport für 9,90 €/mtl. + Gratismonat zum TestenDAZN -- Angebot, Kosten, Erfahrungen und Sonstiges im Überblick -- Streaming-Dienste werden mittlerweile immer beliebter. Im Unterhaltungsbereich gibt es hier schon verschiedenen Angebote wie Netflix oder Amazon Video, bei denen man zum Beispiel Filme und Serien schauen kann. So hat man eine breite Auswahl an möglichen Titeln und kann daraus wählen, was man schauen möchte. Dafür bezahlt man einfach wie bei einem Abonnement einen monatlichen Beitrag und kann so viel schauen, wie man möchte. Im Bereich des Sports gab es lange so ein Angebot nicht. Hier musste man sich entweder mit den Übertragungen und Angeboten der herkömmlichen TV-Sender arrangieren oder man musste auf das teure Angebot von Sky als PayTV-Anbieter zurückgreifen. Nun etabliert sich jedoch langsam DAZN, was ein Streaming-Portal für ganz unterschiedliche Sportarten ist.

Aktuell: DAZN Freimonat zum testen holen

Diese Sportarten werden übertragen

DAZN überträgt Live-Veranstaltungen verschiedener Sportarten. Ein großer Vorteil ist jedoch, dass man nicht an die Übertragungszeiten gebunden ist. Hat man zum eigentlichen Zeitpunkt, wenn ein Spiel stattfindet, keine Zeit, dann schaut man sich die Übertragung einfach im Nachhinein an. Dabei kann man den Stream wie üblich auch einfach pausieren oder zurückspulen.

DAZN existiert seit 2016 und baut seit dem sein Angebot immer weiter aus. Mittlerweile kann man dort zum Beispiel einige Fußball-Ligen verfolgen. Dazu zählen zum Beispiel die UEFA Europa-League, die englische Premier League aber auch Spiele aus anderen Ländern werden übertragen. Dazu zählen zum Beispiel Spanien mit der La Liga, Italien mit seiner Serie A oder Frankreichs Ligue 1. Im Fußballbereich wird außerdem daran gearbeitet das Angebot auszuweiten. So wird die Champions League  wohl 2018 auf Sky und DAZN übertragen werden und dafür nicht mehr im Free-TV zu sehen sein. Dies wird zu mindestens zwischen den Jahren 2018/19 und 2020/21  so sein. Die Bundeslage-Spiele werden auf DAZN bisher noch nicht übertragen. Dafür konnte man dort in der vergangenen Saison aber schon nach den Spielen die Highlights der Bundesliga-Spieltage sehen. Diese Zusammenfassungen der Spiele und Spieltage gab es circa 40 Minuten nach Ende des jeweiligen Spiels.

DAZN bietet jedoch noch mehr als nur Fußball, denn auch andere Sportarten werden hier übertragen. So gibt es zum Beispiel auch Angebote aus dem amerikanischen Raum. Hierzu zählen vor allem die Spiele der NFL (National Football League), NBA ( National Basketball Association) und der NHL (National Hockey League). Im Angebot findet man außerdem auch Baseball und weitere Sportarten.

Weiter Sportarten sind Darts, Motorsport, Boxen und Tennis. Auch wer auf ausgefallenere Sportarten steht wird hier im Bereich Extremsport und MMA (Mixed-Material-Arts) fündig werden.

Aktuell: DAZN Freimonat zum testen holen

So sind die Preise bei DAZN

DAZN kostet monatlich 9,99 Euro, wobei der erste Monat ein gratis Monat zum Probieren ist. Das Abonnement von DAZN verlängert sich jeweils um einen Monat, sodass man nicht an lange Vertragslaufzeiten gebunden ist, falls man mit dem Angebot nicht zufrieden ist oder es zu wenig nutzt. Die Kündigung geht ganz einfach, indem man die Internetseite des Anbieters aufruft und sich dort anmeldet. Dann  muss man einfach auf „Mitgliedschaft beenden“ klicken und kann bis zum Ende des jeweiligen Monats noch die Angebote nutzen.

Man hat außerdem die Möglichkeit sein Konto zu pausieren, wenn man es eine Weile nicht benötigt und später wieder nutzen möchte. In diesem Fall wäre eine Kündigung nicht nötig.

Es gibt verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten, die man nutzen kann, um seine monatlichen Kosten abzudecken. DAZN schreibt dazu in seinem FAQ:

Wie akzeptieren alle Zahlunsmethoden von Visa, Master Card, PayPal, Apple iTunes und Amazon In-App Käufe. Wenn deine bevorzugte Zahlungsmethode hier nicht aufgezählt ist, gehe einfach auf unsere Seite oder die Hilfe Seite für nähere Information.

Aktuell: DAZN Freimonat zum testen holen

Streaming-Möglichkeiten bei DAZN

Die Geräte auf denen man mit DAZN streamen kann sind zahlreich. Theoretisch gehen alle Geräte, die einen Internetanschluss haben und somit online gehen können. Dazu zählen zum Beispiel ganz normal Laptops, PCs und Smartphones. Aber auch das Streamen über einen SmartTV, eine Spielekonsole mit Internetzugang oder einen Amazon Fire TV-Stick sind möglich. DAZN hat außerdem vor auch den Apple TV noch mit in die Liste möglicher Geräte aufzunehmen. Es kann gleichzeitig auf zwei Geräten gestreamt werden, auch wenn man sich ein gemeinsames Konto teilt.

Der Streaming-Dienst ist jedoch nur in bestimmten Ländern verfügbar. Dazu zählen Deutschland, Österreich, Schweiz, Japan und Kanada. Wer also mal ein ein anderes Land fährt, muss während seines Aufenthalts dort auf DAZN verzichten.

Die Bildqualität entspricht laut Angaben von DAZN FullHD. Die Auflösung, mit der der Streaming-Dienst arbeitet, liegt nämlich bei 720p oder 1080p. Natürlich hängt die Auflösung jedoch auch von der Internetverbindung und -geschwindigkeit ab. Nutzt man das mobile Internet kann die Bildqualität schlechter sein als im heimischen WLAN-Netzwerk.

Aktuell: DAZN Freimonat zum testen holen





Weitere Artikel zu diesem Thema: Tags dieses Artikels:
, , , , ,

Artikeldaten:
vom 28.Juni 2018 (DAZN)


Eine Kommentar abgeben oder eine Frage stellen