Bundesliga und Fussball

Die Angebote der Bundesliga live im TV - das geht derzeit nur mit dem Angebote von Sky und Liga Total. Wir haben verglichen: Wo gibt es die Bundesliga, die Champions League, die Europ League und den DFB-Pokal live?

Fussball und Bundesliga im PayTV

Sky Fussball- Jetzt bestellen!
SUCHE

Sky - Großes Kino für zu Hause & das beste Sportprogramm der WeltLive-Spiele bei Sky ohne Abo schauen. Liebhaber von Fußballspielen können ab sofort auch bei Sky schauen, wenn sie nicht schon über ein Abo verfügen. Rechtlich fragwürdige Streams bleiben einem so erspart. Durch den Kauf von Tickets schaltet man den jeweiligen Sender für eine beschränkte Zeit frei und kann so problemlos schauen. Bisher verzichtete Sky auf solche Angebote und stemmte sich strikt dagegen kurzfristige Angebote freizuschalten. Die neue Ticketoption ist somit ein klarer Bruch mit der bisherigen Unternehmensstrategie und daher umso verwunderlicher – aber trotzdem sehr erfreulich.

Alice Mascia, Executive Vice President Product Strategy & Management bei Sky Deutschland sagte zu dem neuen System: „Wir starten heute, die neue Marke Sky Ticket in Deutschland und Österreich. Durch diesen Schritt, der eine große Auswahl an Inhalten, flexible Preise und verschiedene Wege beinhaltet, unsere hochklassigen Inhalte zu sehen, sprechen wir eine noch größere Zielgruppe an. Kunden haben bei Sky die freie Wahl, wie sie die besten Programme am liebsten sehen möchten – ob mit verschiedenen Tickets übers Internet auf den Geräten ihrer Wahl oder mit dem Sky Abo über Satellit, Kabel oder IPTV. Sky hat für jeden in Deutschland und Österreich das richtige Angebot.“

Auch das Programmangebot liest sich zum Start sehr gut und es bleibt zu hoffen, dass Sky auch in den nachfolgenden Monaten bei den ANgeboten und Serien hier keine Abstriche machen wird.

Per Ticket Fußball auf Sky schauen

Die Ticketoption bei Sky ist ab sofort zwar verfügbar, aber sie ist auch nicht gerade sehr billig. Für eine Tag etwa muss man 10 Euro löhnen. Entscheidet man sich für einen Zeitraum von einer Woche in dem man Sky nutzen möchte, dann zahlt man 15 Euro. Für einen Monat liegt der Betrag dann bei 30 Euro. Man sieht hier deutlich, dass Sky durch sinkende Kosten pro Tag den Kunden dazu animieren will möglichst lange Zeiträume zu nutzen. Womöglich will man so die Hemmschwelle zum Abo etwas absenken. Denn wenn man bereits mehrere Male sich Tickets für jeweils einen Monat geholt hat, dann ist der Schritt zum Abo sicherlich nicht mehr weit.

Hat man erst einmal ein Ticket erworben kann man sich alle Spiele der ersten und zweiten Bundesliga, sowie der Champion League ansehen. Dazu bietet sich auch noch die Möglichkeit andere Sportprogramme zu schauen, wie Formel 1, Handball oder Tennis. Sky selbst schreibt zum Programm-Umfang:

  • Fußball Bundesliga, UEFA Champions League, Formel 1, Tennis, Handball, Golf u.v.m.
  • Alle Sky Sport-Sender live
  • Spontan buchen und sofort live dabei sein

Den kompletten Überblick gibt es hier: Sky Ticket

Neben dem Sportangebot kann man auch noch auf die anderen Sender von Sky zugreifen, allerdings muss man dafür ein anderes Ticket erwerben. Denn wer das Sportangebot haben will sollte sich das „Supersport Sky Ticket“ holen. Für Kunden die neue Blockbuster in Erstausstrahlung sehen wollen gibt es das „Cinema Sky Ticket“. Will man Serien, Sportnachrichten oder Dokus sehen kann man sich für das „Entertainment Sky Ticket“ entscheiden. Im KLeingedruckten heißt es zu den Monatstickets:

Angebot nur buchbar für Neukunden. Buchbar sind das Monatsticket Entertainment für € 9,99 monatlich und/oder das Monatsticket Cinema für € 14,99 pro Monat. In den ersten 3 Monaten ist der Preis für das Monatsticket Entertainment auf € 4,99 monatlich und für das Monatsticket Cinema auf € 7,49 monatlich reduziert. Laufzeit unbefristet. Das Monatsticket kann nach Ablauf des ersten Kalendermonats mit einer Kündigungsfrist von 7 Tagen jeweils zum Kalendermonatsende gekündigt werden. Die enthaltenen Sender sind teilweise nicht durchgängig verfügbar, da aus lizenzrechtlichen Gründen vereinzelt Programminhalte online nicht zur Verfügung stehen. Empfang nur in Deutschland und Österreich.

Die Kosten sind allerdings nicht ganz ohne. Auch wer nur einen Tag Sport schauen möchte, zahlt mindestens 10 Euro. Im Sportbereich sehen die Preise derzeit wie folgt aus:

  • Sky Ticket Supersport für einen Tag: 9.99 Euro
  • Sky Ticket Supersport für eine Woche: 14.99 Euro
  • Sky Ticket Supersport für einen Monat: 29.99 Euro

Man kann sich dabei auch anzeigen lassen, was man (beispielsweise beim Tages-Abo) als Programm erwarten kann. Die Wochen- und Tagestickets sind dabei nicht kündbar sondern laufen automatisch ab. Im Kleingedruckten heißt es dazu:

Supersport Tages- & Wochenticket: Buchbar sind das Supersport Tagesticket für € 9,99 und das Supersport Wochenticket zum Preis von € 14,99. Die Dauer der Freischaltung des jeweiligen Tickets wird vor jeder Bestellung mitgeteilt. Die Freischaltung endet automatisch.

Den kompletten Überblick gibt es hier: Sky Ticket

Hohe Preise für viel Flexibilität

Mit Sky Ticket bietet Sky zum ersten Mal ein wirklich flexibles Angebot. Darauf haben viele Kunden des PayTV Anbieters schon lange gewartet. Allerdings machen die Preise klar, dass Sky sich nicht ganz von der bisherigen Herangehensweise trennen will. Das Unternehmen lässt sich die flexiblen Tarife sehr gut bezahlen.

Das normale Bundesliga Paket (mit Sky Starter) gibt es derzeit bei Sky für 19.99 Euro aktionsweise. Die Laufzeit beträgt dabei 12 Monate. Der Monatspreis ohne Laufzeit bei Sky Ticket beträgt dagegen 29.99 Euro und damit etwa 50 Prozent mehr. Oder anders gerechnet: Wer in der Bundesliga Saison alle 34 Spieltage sehen möchte, zahlt mit dem normalen Sky Paket ca. 240 Euro (1 Jahr x 19.99 Euro). Mit Sky Ticket und einer Einzelbuchung pro Paket würde man bei 340 Euro heraus kommen – also 100 Euro mehr. Sky Ticket lohnt sich also nur dann, wenn man wirklich selten die Spieltage schaut.

Unabhängig von der Preisgestaltung ist Sky Ticket aber auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung und wenn sich viele Kunden dafür entscheiden, wird man möglicherweise auch bei Sky den Erfolg anerkennen und die Preise noch etwas nach unten anpassen. Bei den normalen Sky Abos arbeitet man ja auch viel mit Sonderaktionen, durchaus denkbar, dass auch bei Sky Ticket bald solche Aktionen kommen. Bisher gibt es dafür aber noch keine offiziellen Informationen.

Voraussetzungen

Um das Sportangebot von Sky mittels Ticket genießen zu können benötigt man ein mit dem Internet verbundenes Gerät. Hier reichen beispielsweise ein Smart TV, PC oder ein Tablet. Empfohlen wird hier eine Verbindungsgeschwindigkeit von mindestens 6 Mbit/s, da man so die Übertragung in HD ready genießen kann. Hat man eine langsamere Verbindungsgeschwindigkeit sinkt die Auflösung automatisch. In Full HD werden die Angebote leider nicht übertragen.

Die kompatible Hardware ist vielfältig. Unterstützt werden: iPad, iPhone, auf ausgewählten Android-Smartphones und -Tablets, Windows 10 Mobile, der PlayStation 3 und 4, der Xbox One, Smart-TVs von Samsung und LG, Apple TV, Chromecast und der Sky TV Box

Video: Sky Ticket im Test







Eine Kommentar abgeben oder eine Frage stellen